W023: Wer hat den Ball? Empowerment durch Zurückhaltung

„Meine Mitarbeiter sind unselbständig und vergessen manche Aufgaben immer wieder!“ Diese Problembeschreibung höre ich von vielen Führungskräften – sie hängt fast immer mit dem Verhalten der Führungskraft selbst zusammen.

Provokant gesagt: „Erklären macht dumm, und helfen macht unselbständig.“ Abmildernd gesagt: „In bestimmten Fällen.“

Im Workshop wird der Zusammenhang zwischen Verhalten von Führungskraft und Mitarbeiter aufgezeigt: In manchen Situationen macht „zu viel Hilfsbereitschaft“ unselbständig, in manchen Situationen ist „erklären“ nicht der beste Weg zur Verbesserung der Ergebnisse. Ich zeige im Workshop, in welchen Fällen diese Überlegungen gelten.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten lässt sich mit sehr einfachen Mitteln erreichen.

Dialogstrategien zur Aktivierung der Eigeninitiative von Mitarbeitern werden gezeigt und im Workshop eingeübt.


Ziele/Lernziele:
1) Auslöser für vermeintliche „Unselbständigkeit und Vergesslichkeit“ bei Mitarbeitern erkennen
2) das eigene Verhalten als Führungskraft zugunsten des „Empowerment“ von Mitarbeitern ausrichten
3) Dialoge in aktivierender Weise führen

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white