W002: Sehen oder Nichtsehen - Die Grenzen meiner Wahrnehmung sind die Grenzen meiner Welt

Was verbindet einen sehenden Augenarzt und einen blinden Hypnosetherapeuten?
Beide arbeiten mit Bildern, der eine mit den äußeren und der andere mit den inneren Bildern und sie verbindet die Erkenntnis, dass die unterschiedlichen Wahrnehmungswelten einander bereichern.
Unsere Wahrnehmung ist eingeschränkt und kann uns manchmal sogar ziemlich täuschen. Schauen wir mit nur einer Brille auf die Welt haben wir eine eingeschränkte Sicht. Könnte der Blick durch innere Brillen neue Möglichkeiten eröffnen? Die vielzitierten Ressourcen wären greifbar. Die eindimensionale Sicht auf eine Krankheit oder Krise wäre aufgelöst. In diesem Workshop wollen wir zeigen, wie unsere Brillen funktionieren, und wie es gelingen kann, sich die Brille auszusuchen, die kontextbezogen die stimmigste und ressourcenvollste ist. Am Beispiel des Sehens und Nicht-Sehens machen wir praktisch erlebbar, wie eine veränderte Wahrnehmung uns mental stärken kann und hilft Krisen zu überwinden.

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white