W107: Mentales Training und Hypnotherapeutische Interventionen am Beispiel von Hochleistungssportlern im Tischtennis

Für Sportler gilt es ihr vorhandenes Potential zu entwickeln und zu verwirklichen. Ebenso unter Wettkampfbedingungen, gerade wenn es darauf ankommt, ihre optimale Leistung zu erbringen und entsprechende Ressourcen aktivieren zu können. Zudem ist es für den Sportler wichtig, zwischen vielen Trainingseinheiten und Wettkämpfen immer wieder bestmöglich zu regenerieren.
Dieser Workshop gibt einen Einblick- auch in Form von Videoeinspielungen - in die Arbeit mit jugendlichen, aber auch erwachsenen Hochleistungssportlern (Nationalspieler) aus dem Tischtennissport. Vorgestellt werden hypnotherapeutische Interventionen, dies auch durch Demonstrationen, sowohl im Bereich der Regeneration, der Wettkampfstabilisation, als auch dem spieltechnischen-konditionellen Bereich. Im Bereich der Wettkampfstabilisation spielen insbesondere die Konzentration, die Wettkampfvorbereitung, die Wettkampfsituation selbst und die Stärke in „engen“ Spielsituationen eine wichtige Rolle. Im spieltechnisch-konditionellen Bereich soll dargestellt werden, wie verschiedene hypnotherapeutische Techniken auch im Training eingebaut werden können.

Ziel/Lernziel:
- Einen konkreten Einblick in die Arbeit mit hypnotherapeutischen Interventionen bei Leistungssportlern.
- Kennenlernen und Mitnehmen von konkreten Ideen anhand von Fallbeispielen.

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white