W003: Achtsame Wege aus Stress und Depression

MBSR – ist ein strukturiertes Programm zur achtsamen Stressbewältigung. In 8 wöchentlichen 2,5 stündigen Treffen und einem Übungstag in Stille wird eine fundierte Einführung in Achtsamkeitsmeditation vermittelt. Body Scan, Sitzmeditationen, Gehmeditation und achtsame Bewegung werden in der Gruppe und zu Hause geübt. Ein erfahrungsbasiertes Lernen entsteht. Die Theorie und der Austausch beziehen sich immer auf die eigenen Meditationserfahrungen und das Üben der Achtsamkeit im Alltag. Stressmuster werden erkannt und neue Strategien im Umgang mit herausfordernden Gedanken und Gefühlen erlernt. Der Aufbau einer Übungspraxis ermöglicht die Weiterführung über den Zeitraum des Kurses hinaus.
MBCT – ist als eine achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe konzipiert. Bei Menschen mit Depressionserfahrungen kann bereits eine geringe Stimmungsveränderung in Richtung Negativität starke abwertende, grüblerische Gedanken in Gang setzen. Es besteht die Gefahr, sich in einer Negativspirale von Gedanken und Gefühlen zu verlieren. MBCT setzt genau bei diesen Vulnerabilitätsfaktoren an. Das Verfahren übernimmt die Struktur des MBSR-Trainings und ergänzt es um verhaltenstherapeutische Übungen und spezifische Meditationen für den Umgang mit Gedanken und herausfordernden Erfahrungen.
Im Workshop skizziere ich beide Trainingsprogramme und weise auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede hin. Kurze Meditationen werden angeleitet und damit selbst erfahrbar.
MBSR und MBCT sind im Einzel- und Gruppensetting anwendbar. Beide Verfahren passen in therapeutische, klinische Kontexte, sind aber auch für Unternehmen zunehmen von Bedeutung.

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white